SophiaMatrix® – Technik

Die SophiaMatrix® ist eine manuelle Technik zur Anregung des Lymphsystems, zur Lockerung des Bindegewebes und der Faszien nach Ariane Zappe. 

 

SophiaMatrix® ist unterstützend bei:

- Lösen von Verklebungen im Bindegewebe

- Faszien - und Narbenbehandlung

- Aktivierung des Lymphflusses

- Bessere Ver - und Entsorgung der Zellen

- Mobilisierung von Toxinen und Infektionen mit Entgiftung, Ausleitung und Modulation des Immunsystems 

 

- Lösen gespeicherter seelischer Traumen 

Es empfiehlt sich beim ersten Termin die SophiaMatrix® Anwendung von ca. 2 Stunden in Anspruch zu nehmen. Nach der Behandlung sollten Sie  Bindemittel wie Chlorella oder Zeolith vorrätig haben,um eventuell gelöste Schadstoffe im Darm zu binden. Sind Sie unsicher, welches das ideale Bindemittel für Sie ist, dann können wir es mit dem kinesiologischen Muskeltest austesten. 

 

 

2019 Naturheilpraxis-KGS