Labor

Die heutigen Beschwerden mit denen Patienten in die Praxis kommen, sind mittlerweile sehr komplex und nicht so einfach zu zuordnen. Plötzlich treten im Laufe des Lebens Symptome auf. Der Patient lässt diese schulmedizinisch abklären. Aber bei unspezifischen Symptomen wie die chronische Müdigkeit (Myalgische Enzephalomyelitis), Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Muskelzuckungen, chronische Muskelschmerzen (Fibromyalgie), diverse Unverträglichkeiten (Multi Chemikalien Sensitivität) wird die Schulmedizin ursächlich meist nicht fündig. Schnell steht die Diagnose „Psychosomatisch“ im Raum.

Für ganzheitliche Denker und Behandler ist das Symptom des Patienten – egal in welcher Art und Weise es sich ausdrückt – ein Zeichen, das das Fass übergelaufen ist.

Mit Hilfe der ART nach Dr. Klingenhardt ist es mir möglich die Ursachen, sprich der Inhalt Ihres persönlichen Fasses zu testen und die Ursachen aufzudecken, mit was es so aufgefüllt wurde. Vom Letzen Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte, bis zu den ersten Stressoren des Lebens. Das sind die 7 Hauptfaktoren: Unerlöste Seelische Konflikte (eigene Biographie/ Familienbiografie), energetische Blockaden wie Narben- Zahnstörfelder, Allergien wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Elektrosmog Belastungen, Toxine (Schwermetalle, Umweltgifte, Biotoxine), Vitamin – und Mikronähstoffmangel und Strukturelle Probleme.

 

Um den Patienten die Testung auch im Labor darzustellen bzw. nachzuprüfen arbeite ich mit bestimmten Laboren zusammen. Zu Reduzierung der Laborkosten für den Patienten, halte ich mich an die ART-Testung, welche Labordiagnostik zusätzlich noch sinnvoll  ist.

 

Die wichtigsten Labortest:

Labor Armin Schwarzach: Diagnostik für Borrelien und CO-Infektionen

Ganz immun: Labor Standard, Mikrobiom Untersuchung (Leaky gut), Urin-Untersuchung

Labor Hauss: Speichel-Hormone (Östrogendominanz, Cortisol Tagesverlauf)

IMD-Berlin: Immundiagnostik, Silent Inflammation (chronische Entzündung), Entgiftungsstörungen, Mitochondriopathie