Dunkelfeld

Dunkelfeld

 

Der Blick in einen Blutstropfen erlaubt es mir, zusätzlich zur Anamnese und der ART Testung Informationen über den Patienten und dessen Behandlungsverlauf zu erlangen und zu dokumentieren. Um ein aussagekräftiges Bild über Sie und ihre Konstitution zu bekommen, sollten Sie morgens nüchtern in die Praxis kommen. Am Tag vorher sollten Sie bitte auf tierische Eiweiße und fettreiche Speisen verzichten, um ein möglichst neutrales Bild Ihres Blutes zu erhalten.

 

Das Präparat Ihres Bluttropfens, das aus der Fingerbeere seitlich durch einen kurzen Einstich entnommen wird, schaue ich mir sofort an. Nach 3 Stunden, nach 6 Stunden, 12 Stunden und nach 24 Stunden beobachte ich, wie sich Ihr Blut im zeitlichen Verlauf entwickelt. Zusätzlich dokumentiere ich das Gesehene mit Bildern.

Die gröbsten Hauptbelastungen können im Dunkelfeld aufgezeigt werden, zum Beisiel die Darmbelastung und die Leberbelastung.

Nach einigen Wochen Therapiezeit bietet es sich an ein zweites Blutbild im Dunkelfeld anzusehen um Veränderungen zu erkennen.

 

2019 Naturheilpraxis-KGS